Donnerstag, 25. Juli 2013

LENES PHOTOS - Pico?

Neulich frage mich jemand: „Lene, was soll der Pelikan auf deinem Fotografie-Logo darstellen?“ Zuallererst, der Pelikan stellt einen Pelikan dar. Eigentlich ganz einfach. Warum ich für mein Logo einen Pelikan gewählt habe ist eine andere Frage.
 
 
 
Jedes meiner Logos (es sind vier) hat einen optischen Eyecatcher, der eine Geschichte hat. Mir ist das wichtig, denn ich selbst merke mir Logos vor allem dann wenn sie mich bildlich und emotional ansprechen. Ein Pelikan ist für mich definitiv emotional.

Ich liebe diese ganz besonderen Flugenten. Als ich mit den Kids und meinem Mann in Florida war haben sie mich auf Key West und auch an den Stränden weiter im Norden fasziniert. Wenn sie im Tiefflug über mich hinwegglitten oder wie Hyänen im Pulk um einen Fischer versammelt waren und Fischeingeweide bettelten. Kolossal! Eines dieser Tiefflug-Fotos habe ich damals zu meinem ersten Lenes Photos Logo umgewandelt. Jedoch ganz stümperhaft in Photoshop und nicht als Vektorgrafik.


Lange konnte ich mir das dann nicht ansehen und habe Claudia (Claudia Lettau, http://www.pixeltwins.de/ ) beauftrag sich meiner und des Pelikans anzunehmen. Wir haben dann einen sitzenden Pelikan ausgesucht, weil es harmonischer im Logo wirkte.

 
Der Pelikan heißt Pico, nach dem ehrenwerten Kuscheltier-Pelikan den meine Jüngste sich in Florida erbettelt hat.

Ich finde Pico macht sich super als mein Erkennungszeichen und ich muss nicht immer das ganze Logo verwenden, sondern kann ihn gezielt als Solisten einsetzen.

Ich hoffe, er gefällt euch auch und ihr werdet an den apfelgrünen Pico denken, wenn ihr mal einen Fotografen braucht.
 



Besucht mich auf Facebook: www.facebook.com/lene.borgers
Pinnt mit mir auf Pinterest: www.pinterest.com/lenesart
Folgt meinen Schritten auf Instagram: www.instagram.com/leneborgers
Oder schreibt mir einfach ganz klassisch eine Email: info@lenes-photos.de
Claudia Lettau (Logo-Design): www.pixeltwins.de
 
 
 
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen